Inspire Einheit 80: Elisas Integrität

Wie funktioniert das INSPIRE Curriculum?

In jeder Einheit geht ihr durch mehrere interaktive Diskussionsphasen. Die Diskussionsfragen helfen euch, junge Menschen in ihrem Lesen und Interpretieren der Bibel zu fördern.

Für wen ist INSPIRE gemacht?

  • Für Gruppen mit 6 bis 30 Jugendlichen
  • Für junge Menschen zwischen 11 und 17 Jahren
  • Für Jugendleiterinnen und Jugendleiter mit wenig Zeit

Wie funktioniert es?

  1. Phase: Herausfinden, was im Text passiert
  2. Phase: Die wichtigsten Teile des Textes identifizieren
  3. Phase: Den Inhalt auf unsere Situation anwenden
  4. Phase: Verstehen, was Gott heute sagt

Ohne Bibel geht’s nicht

Da dieses Curriculum ein Hilfsmittel zum Verstehen der Bibel ist, funktioniert es am besten, wenn die Jugendlichen jeweils eine Bibel zur Hand haben. Bitte jede Woche jemanden, den Text vorzulesen, während die Jugendlichen mitlesen. Es ist auch praktisch, wenn sie während des Teachings ihre Bibeln offen vor sich haben, sodass sie ihre Antworten auf Textbelege stützen können, und nicht nur raten.

💡
Pro-Tipp: Schau dir die Fragen und Spiele vorher an, um dich mit Bibeltext, Thema und den Spielen vertraut zu machen.

Andacht

Icebreaker 1 – Knöpfchen muss man haben

⏱ 4 Minuten

Bereitet für die Hälfte der Teilnehmer Seile (oder Schnüre) mit Knoten vor. Die Teilnehmer sollen Paare bilden. Gib jedem Paar ein Seil mit einem Knoten. Jeder Teilnehmer soll mit einer Hand die Hand seines Partners festhalten, so dass jeder nur eine Hand frei hat. Ohne die Hand des Partners loszulassen, müssen sie gemeinsam versuchen, den Knoten zu lösen. Das schnellste Paar gewinnt. 

Icebreaker 2 – Skrupel

⏱ 5 Minuten

Teile die Jugendlichen in Kleingruppen auf und lasst sie die folgenden Szenarien diskutieren. Welche Lösungen oder Antworten finden sie?

  1. Du checkst gerade dein Facebook/Instagram/Tiktok/E-Mail auf dem Computer eines Freundes und löschst versehentlich eine Datei auf seinem Computer, die nicht wiederhergestellt werden kann. Du hast keine Ahnung, ob sie wichtig ist oder nicht. Beichtest du es deinem Freund?
  2. Ein enger Freund stellt dir seine neue Liebe vor. Du merkst, dass du dich zu dieser Person hingezogen fühlst. Verdrängst du deine Gefühle?
  3. Du siehst, wie ein Freund einen verbotenen Gegenstand in eine wichtige Prüfung schmuggelt. Er bietet dir 20 Euro an, damit du den Mund hältst. Du weißt, dass er den Gegenstand benutzt hat, um seine Antworten zu verbessern. Was machst du?
  4. Du stehst in einem Laden an der Kasse. Die Person hinter dir zeigt auf deine Füße, dort liegt ein 10-Euro-Schein. Sie fragt, ob der Schein dir gehört. Was antwortest du?

Manchmal ist es schwierig, zu entscheiden, was richtig ist, besonders wenn unsere Entscheidungen direkte Auswirkungen auf uns haben – sei es positiv oder negativ.

Einführung

⏱ 2 Minuten

Vergangene Woche haben wir über die Wunder der Vermehrung gesprochen. Dabei haben wir festgestellt, dass Gott mit dem, was wir haben, Wunder tut, nicht mit dem, was uns fehlt. Elisa hat in seinem Leben viele solcher Wunder erlebt. Das machte ihn nicht nur berühmt, sondern brachte die Menschen um ihn herum oft in schwierige Situationen. Wenn etwas Gutes geschieht, ist die Versuchung oft nicht weit. Zu dieser Zeit regiert Jehoram, Ahabs zweiter Sohn, als König von Israel. Ahab ist schon eine Weile tot, aber Isebel ist immer noch da.

Teaching

⏱ 25 Minuten

📖 LEST 2. Könige 5,1-27

Wer ist Naaman und warum ist er so wichtig? (Naaman war Oberbefehlshaber der königlichen Armee von Aram, heute Syrien. Zu seiner Zeit gab es viele Auseinandersetzungen zwischen Aram und der assyrischen Armee. Naaman schien ein tapferer Krieger und auch ein Mann mit gutem Charakter zu sein. Ein beeindruckender Mann.)
Was sagt uns die Menge an Silber und Gold, die Naaman bei sich trug, über seinen Status? (Er trug Silber, das einem Gewicht von 340 kg entspricht. Zum Vergleich: Ein durchschnittlich kräftiger Mensch kann etwa 25 kg heben. Ein kürzlich verstorbener Olympiasieger hob 233 kg im Stoßen. Das Silber gehörte vermutlich nicht Naaman persönlich. Der König von Aram finanzierte höchstwahrscheinlich seine Reise. Das zeigt uns, wie hoch sein Ansehen beim König war.)
Denkt ihr, dass Naaman den Gott Israels kannte? (Ja, das aramäische Heer griff das Nordreich Israel oft an. Bei diesen Kämpfen ist Naaman auf den »Gott der Israeliten« aufmerksam geworden. Auch die Menschen, die er gefangen nahm, erzählten von Gott.)
Welches Problem hatte Naaman? (Er litt an einer schweren, unheilbaren Hautkrankheit, nicht unbedingt Lepra.)
Was meint ihr, wie schlimm war Naamans Krankheit? (Ernst genug, dass Naaman eine weite Reise auf sich nahm, um Elia zu finden. Wäre Naaman wie die meisten Männer gewesen, die zum Arzt gehen müssen, hätte er wahrscheinlich gewartet, bis er nicht mehr konnte. Aber in Naamans Beruf könnte das Tragen einer schweren, unbequemen Rüstung in der Hitze seinen Zustand noch verschlimmert haben.)
Welche unscheinbare Person in dieser Geschichte hat schließlich dafür gesorgt, dass Naaman nicht nur geheilt, sondern auch ein Nachfolger Gottes wurde? (Ein junges Mädchen, das bei einem Überfall gefangen genommen wurde.)

Dieses Mädchen ist also dazu bestimmt, Menschen mit großem Einfluss zu helfen. Aufgrund ihrer Bemerkungen schreibt der König von Aram (Ben-Hadad II) einen Brief an den König von Israel.

Dank dieses Mädchens schrieb der König von Aram, Ben-Hadad II, einen Brief an den König von Israel. Dies setzte eine Kette von Ereignissen in Gang, die Naaman direkt mit einem göttlichen Wunder konfrontierte. Als Heerführer hatte Naaman großen Einfluss sowohl im Heer als auch am königlichen Hof. Die Kunde von seiner Erfahrung hatte das Potenzial, viele zum Glauben zu führen. Es ist nicht immer unsere Aufgabe, Wunder zu vollbringen. Manchmal geht es nur darum, jemanden an einen bestimmten Ort oder zu einer bestimmten Person zu führen, wo oder durch die Gott wirkt. 

Was glaubt ihr, warum musste der König von Aram dem König von Israel einen Brief schicken? (Offenbar war zu diesem Zeitpunkt ein Friedensvertrag in Kraft. Aber zum Schutz von Naaman, seinem Oberbefehlshaber, musste er einen Begleitbrief mitschicken, um Missverständnisse zu vermeiden.)
Lies Vers 6. Welches wichtige Detail hat der König von Aram in seinem Brief ausgelassen? (Er erwähnte nicht, dass Elisa die Person war, die Naaman aufsuchen musste.)
Wie hätte das Fehlen von Elisas Namen beinahe zu einem Krieg führen können? (König Joram von Israel, wusste nicht, was das Mädchen über Elisa gesagt hatte. Er ist verärgert, weil er sich nicht in der Lage fühlt, die Bitte zu erfüllen. Er vermutet, dass der König von Aram dies als Hilfeverweigerung auffassen und deshalb beleidigt sein würde. Deshalb befürchtete er, dass der König von Aram einen Vorwand suchte, um einen Krieg anzuzetteln.)
Naaman kommt also zum Haus von Elisa, mit Wagen voller Gold und Silber, begleitet von Pferden, Dienern und Wächtern. Wird er von Elisa erwartet? (Ja, Elisa hatte bereits eine Botschaft an den König geschickt, damit er Naaman zu ihm schicken solle.)
Elisa steht nicht einmal auf und geht zur Tür, um Naaman zu empfangen. Warum hat Elisa wohl seinen Diener geschickt? (Naaman war es wahrscheinlich gewohnt, dass man ihm Respekt und Unterwürfigkeit entgegenbrachte. Elisa wollte nicht den Eindruck erwecken, dass Naaman wegen seines Status geheilt wurde.)
Warum war es wichtig, dass Naaman etwas Demütigendes tat, wie sich in einem schmutzigen Fluss zu waschen? (Naaman musste zum Glauben an Gott kommen, und damit das geschehen konnte, musste Elisa aus dem Weg gehen. Naaman war in der Hoffnung gekommen, Elisa zu sehen und von ihm ein spektakuläres Zeichen zu erhalten. Aber Naaman sollte nicht mit der Erfahrung einer Begegnung mit Elisa zurückkehren, sondern mit der Erfahrung einer Begegnung mit Gott. Elisa wollte sicherstellen, dass Naaman sein Vertrauen in Gott setzte und nicht in ihn, Elisa.)
Meint ihr, es ist Elisa schwergefallen, nicht hinauszugehen und Naaman zu begrüßen? (Ja, wahrscheinlich. Naaman war eine wichtige Persönlichkeit und hatte einen weiten Weg zurückgelegt, um Elisa zu treffen. Stellt euch vor, der Befehlshaber der deutschen Armee würde in einem Hummer oder einem anderen Militärfahrzeug bei euch vorfahren, um euch zu treffen. Stellt euch vor, ihr würdet ihn nicht einmal grüßen. Elisa wollte einen so bedeutenden Mann nicht beleidigen. Aber für Elisa war es wichtiger, dass Naaman nicht durch menschlischen Respekt und den Gedanken an seine eigene Größe abgelenkt wurde, um die Größe Gottes zu erkennen. Elisa ließ also nicht zu, dass seine persönlichen Wünsche den Plänen Gottes in die Quere kamen.)

Vielleicht gibt es Situationen, in denen unsere Wünsche in Konflikt geraten mit dem, was Gott in einem anderen Menschen tut. Es ist wichtig, dass wir die Dinge auf Gottes Art und Weise tun, um Gottes Ziel zu erreichen.

Naaman kehrt vom Jordan zurück, um Elisa ein Geschenk zu machen. Warum lehnt Elisa die Geschenke ab, die Naaman doch extra für ihn aus Syrien mitgebracht hat? (Erstens wusste Naaman nicht, was ihn mit der Begegnung mit Elisa erwarten würde. Vielleicht hatte er Erfahrung mit Wunderheilern, die für ihre Dienste Geld verlangten. Zweitens sind Gottes Geschenke kostenlos. Sie wurden aus Liebe gegeben und erfordern keine Gegenleistung. Es wäre falsch, für Elisa die Gaben anzunehmen. Denn das würde bedeuten, dass er für Gottes Wunder Geld verlangte.)
Welche moralischen Prinzipien sehen wir hier? (Ehrlichkeit und Integrität. Integrität bedeutet, nach starken moralischen Prinzipien zu leben.)
Warum ist es so wichtig, dass wir an unseren moralischen Prinzipien festhalten? (Teil unserer Beziehung zu Gott ist unsere Bereitschaft, seinen Wegen zu folgen. Gott ist gut und sagt die Wahrheit. Er erwartet das Gleiche von seinem Volk. In den 10 Geboten geht es unter anderem darum, unsere Mitmenschen nicht anzulügen. Lügen ist mehr als nur die Unwahrheit zu sagen. Menschen täuschen, sie eine Lüge glauben lassen, ihnen Halbwahrheiten erzählen oder etwas versprechen, das man nicht einhalten will, sind ebenfalls Lügen.)
Wie kann das Volk Gottes am besten zeigen, dass es wirklich glaubt, was Gott in der Bibel sagt? (Gott verlangt von seinem Volk, dass es vertrauenswürdig ist. Seinem Wort zu glauben bedeutet, zu tun, was es sagt.)
Wenn wir als Christen keine Integrität zeigen, welche negativen Folgen kann das haben? (Keiner wird uns vertrauen. Es wäre unwahrscheinlich, dass wir Menschen zu Gott führen. Die Menschen würden denken, dass wir nicht wirklich an die Botschaft glauben.)

Zusammenfassung

⏱ 2 Minuten

Im Leben wird unsere Integrität immer wieder auf die Probe gestellt. Ob es sich um Herausforderungen in Beziehungen oder Freundschaften handelt oder Möglichkeiten, sich einen finanziellen Vorteil zu verschaffen. Wir können uns auch in unangenehmen Situationen wiederfinden, in denen das Richtige zu tun bedeuten könnte, etwas zu verpassen. Wir können mit Sicherheit sagen, dass Gott es liebt, wenn sein Volk gehorsam ist und uns großzügig belohnt, wenn wir in einer bestimmten Situation selbstlos unsere Wünsche für seinen Willen opfern.

Plötzlich viel Geld zu haben und reich zu sein, wäre unglaublich. Aber nicht, wenn der Preis dafür ist, unsere Werte über Bord zu werfen. Die Schätze auf der Erde sind mit den Schätzen im Himmel nicht zu vergleichen. Gott freut sich, uns beides zu geben und uns mit allem zu versorgen, was wir brauchen. Wir werden hier auf der Erde vielleicht nie im Luxus leben, aber Gott kann uns Reichtümer schenken, die man mit Geld nicht kaufen kann, wie zum Beispiel das Lebensglück. Wenn wir im Einklang mit Gottes Wünschen leben, finden wir das wahre Glück. So wie es ein Sprichwort sagt: Gehorsame Menschen sind glückliche Menschen.

Gebet

⏱ Betet, solange es dauert

👨‍⚖️
Nutzungsbedingungen
INSPIRE wurde von Paul Martin entwickelt und erschien zuerst als »INSPIRE: A resource for busy youth workers«. Deutsche Version »INSPIRE: Ein Werkzeug für Jugendleiter mit wenig Zeit« von Mr Jugendarbeit. Übersetzung von Olivia Felber und dem Mr Jugendarbeit Support Team.

Alle Bestandteile von INSPIRE (einschließlich aller Bilder, Texte, Ressourcen und verwandten Produkte) sind Eigentum von Paul Martin. Die Rechte an der deutschen Version liegen bei Andy Fronius, mrjugendarbeit.com, mit freundlicher Genehmigung von Paul Martin. Andy Fronius gibt der Person bzw. Organisation, die diese Ressource erworben hat, die Erlaubnis, ihre Bestandteile ausschließlich für den eigenen Gebrauch herunterzuladen, zu drucken und zu verwenden. Kein Teil von INSPIRE darf außerhalb dieser Organisation in irgendeiner Weise kopiert, geteilt, weiterverkauft oder erneut veröffentlicht werden, außer es handelt sich um kurze Zitate oder Rezensionen, sofern diese ausdrücklich auf mrjugendarbeit.com verweisen.

Das Reproduzieren dieses Materials oder das Übernehmen in ein neues Werk, das diesen Richtlinien nicht entspricht (einschließlich Blogposts, Podcasts, Videos oder anderer Ressourcen), verstößt gegen das Urheberrecht. Jugendarbeit.org ist Teilnehmer am Amazon-Partnerprogramm, einem Affiliate-Werbeprogramm, bei dem wir eine Kommission für Verkäufe auf Amazon.com und damit verbundenen Websites verdienen, die über von uns bereitgestellte Links zustande kommen.

© 2023 Andy Fronius, mrjugendarbeit.com

Sei ein Teil der Zwölf

Wenn nur 12% unserer Leser monatlich 12€ spenden, können wir unsere Arbeit für die Jugendarbeit nachhaltig sichern.