Christen, Werken und Gemeinden konkrete Tipps an die Hand geben, um die Sozialen Medien für sich und die christliche Botschaft zu nutzen: Das will der »Social Media Guide« der Jugendpastoren Sem Dietterle und Patrick Senner. Unter den Autoren sind bekannte Namen wie YouTuber und Pastor Gunnar Engel, ERF-Medien-Chef Jörg Dechert oder Alex von den O’Bros. — Pro-Medienmagazin über den Guide

Durch die über 20 Autor:innen und deren Kompetenzen veröffentlichen wir einen umfangreichen und praxisbezogenen Guide für die große Social Media Welt.

Grafiker: Philipp Jenny. Herausgeber: Patrick Senner, Sem Dietterle. Music: massivetracks.net, Zapslap.com

Der Social Media Guide ist ein Buch, dass Privatpersonen, Teams oder Organisationen helfen kann, online durchzustarten.
Social Media Guide bei Startnext

FAQ

Inhaltsverzeichnis des Social Media Guides

BegriffserklärungenWarum Social Media wichtig ist

  • Fünf Gründe, sich in Social Media zu engagieren
  • Warum kleine Accounts wertvoll sind
  • Warum Social Media nachhaltig ist

Welche Plattformen die richtigen für mich sind

  • Ein Überblick
  • Detaillierte Vorstellung
  • Instagram
  • TikTok
  • Clubhouse
  • Podcast
  • YouTube
  • Messenger

Voraussetzungen fürs Starten

  • Grundfragen klären
  • Warum die Zielgruppe wichtig ist
  • Große Reichweite oder enge Followerbindung?
  • Vorstellung: Personality-Account

Mit einer Organisation oder einem Team starten

  • Social Media als Organisation denken
  • Den Arbeitsaufwand richtig einschätzen
  • Chancen von Teamarbeit
  • Praktische Fragen
  • Die »Marke« muss in den Hintergrund

Inhalte finden, planen und umsetzen

  • Wie gehe ich viral?
  • Mehrwert ist alles
  • Content finden
  • Content-Strategie
  • Content-Planung
  • Sprechen vor der Kamera

»Social« heißt miteinander

  • Was »Social« konkret heißt
  • Kritik, Hass und Shitstorms
  • Wie gehe ich mit Kritik von anderen Christ:innen um?
  • Wie gehe ich mit Hass um?
  • Wie gehe ich mit einem Shitstorm um?
  • Diskriminierung und barrierefreies Posten
  • Die Neokultur des Miteinanders

Selfcare − gesund bleiben

  • Was man über Algorithmen wissen muss
  • Umgang mit ausbleibendem Erfolg
  • Social Media Detox
  • Mentoring

Datenschutz und Recht

  • Welche Daten die Plattformen nutzen
  • Rechtsfragen: Wie ich den Knast vermeide

Checkliste − auf Social Media starten
Kooperationen

Worum geht es in dem Projekt?

Social Media ist der Pausenraum und der Marktplatz junger Menschen. Wer sich in „ihrer“ Welt auskennen möchte, braucht einen Guide.
Dieses Buch ist der Social Media Guide und unterstützt Einzelpersonen, Brands, Gemeinden, Kirchen, Organisationen und Werke, ihre eigene Social Media Arbeit nachhaltig und für ihre Zielgruppen passgenau aufzubauen.

Themenbereiche des 132 Seiten langen Buches sind u.a.:

Warum Social Media wichtig ist
Die große Grundsatzfrage.

Voraussetzungen fürs Starten
Was wird benötigt und wie geht das?

Plattformen im Überblick,
um gezielt zu starten, sowie detaillierte Erklärungen zu
den Plattformen.

Was Organisationen wissen müssen.
Wie kann ein Social Media Team aussehen.
Welche Grundsatzfragen können gestellt werden.

Zielgruppe finden,
sodass der eigene Account Profil hat.

Content
finden und strategisch posten.

Wie ist das Miteinander auf Social Media?
Umgang mit Kritik aus den eigenen
Reihen, Hass, Shitstorm

Wie man in der Social Media Welt gesund bleibt.

⁃ Datenschutz und Rechtsfragen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Menschen & Werken einen Guide an die Hand geben, der Ihnen hilft, sich in Social Media zurechtzufinden, starten zu können und nachhaltig eine eigene Social Media Arbeit aufzubauen.

Jugendliche, Junge Erwachsene & Erwachsene
Ehren- & Hauptamtliche
Gemeinden und Kirchen
Werke, Verbände und Organisationen
Brands & Teams

Menschen mit Herz für Kinder / & nachhaltige Mode.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Duett Yourself von Patrick und Sem
“Wir designen Creator & beraten Brands”

Patrick Senner
Reisepastor/Jugendreferent EC Niedersachsen
Mit unzähligen Menschen aus der christlichen Szene führte er schon live Interviews auf Instagram. Allein mit seiner Online-Community hat er ein großes Fundraising Projekt (“Faire Socks für Kinder auf den Philippinen”) umgesetzt. Er baut ein Social Media Bootcamp auf, bei dem “die Influencer:innen von Morgen trainieren”. Patrick ist Ehemann, Vater und Dog-Owner.

Sem Dietterle
Jugendpastor Ev. Gemeinschaft München Bogenhausen & EC München
Startete mit kleinen Videos für seine Jugendlichen aus der Gemeinde und probt wie TikTok und Gemeindearbeit zusammenpassen. Er ist Co-Leitung des Social Media Bereichs von JesusHouse (proChrist e.V.), Surfer & Ehemann.
Bei Bedarf senden Sie einem oder uns beiden eine E-Mail:
patrick.senner@ec-niedersachsen.de
dietterle@gemeinschaft-muenchen.de

Möglichmacher:innen des Projektes:
EC Niedersachsen, AGJE, CVJM Deutschland, Yeet, Philipp Jenny, Eike Schmidt, Nane Menke und viele viele Freunde

Christen, Werken und Gemeinden konkrete Tipps an die Hand geben, um die Sozialen Medien für sich und die christliche Botschaft zu nutzen: Das will dieser »Social Media Guide« der Jugendpastoren Sem Dietterle und Patrick Senner.

Download Social Media Guide

Melde dich an und lese weiter

Erhalte Zugang zu diesem Beitrag und allen Inhalten für Mitglieder.

Jetzt anmelden Du bist bereits Mitglied? Hier einloggen