Der Quizmaster Jörg Pilawa liest nicht nur selbst in der Bibel, er lässt sich auch gerne vorlesen. »Bei der akustischen Bibellektüre kann ich wunderbar entspannen«, sagt er, darum legt er nicht selten zu Hause oder während langer Autofahrten eine Bibel-CD ein. Er meint: »Kann ich nur empfehlen, ist besser als Fernsehen.« Besonders das Alte Testament findet Jörg Pilawa »ungeheuer faszinierend«.

Quelle: dradio.de – Morgenandacht 13.03.2012 von Antje Borchers

Foto: Wikimedia Commons

Sei ein Teil der Zwölf

Wenn nur 12% unserer Leser monatlich 12€ spenden, können wir unsere Arbeit für die Jugendarbeit nachhaltig sichern.