Was ist eigentlich an der Börse los?

Es gibt viele Artikel und hunderte Tweets über Nerds aus einem Reddit-Unterforum, die einige der größten Hedgefonds ausgetrickst haben. Die Hedgefonds hatten nämlich darauf gewettet, dass der Kurs der Gamestop-Aktie fällt. Aber die Reddit-Nutzer haben ihnen eins ausgewischt, indem sie stattdessen den Aktienpreis in die Höhe getrieben haben.

Das haben sie verdient, oder?

Ja, es trifft auf jeden Fall keine Armen. Der Aktienmarkt bildet schon lange nicht mehr die Realwirtschaft ab. Spekulanten behandeln ihn wie ihr persönliches Casino. Das sagt US-Senatorin Elizabeth Warren auf Twitter.

Skrupellose Börsenhaie haben sich dieses Mal verzockt. Da versteht man die momentane Schadenfreude im Internet.

Aber was hat das jetzt mit meiner Jugendarbeit zu tun?

Beziehungsfragen

Wenn dir der Sinn danach steht, kannst du mit deinen Jugendlichen über »Shortselling« und den Aktienmarkt reden. Oder du fragst sie einfach: Hast du oder deine Freunde schon mal eine größere Wette gemacht? Worum habt ihr gewettet und wer hat gewonnen? Wie geht es dir damit, dass Leute nicht durch eigene Produktivität, sondern durch Spekulieren ihr Geld verdienen – also Wetten statt Wert schaffen?

PS: Falls du ein reicher Hedgefund-Manager bist, kannst du auch gerne eine nicht unerhebliche Summe an unser Redaktionsteam spenden. Schweizer Spendenkonto findest du praktischerweise hier unten auf der Seite.

PPS: Danke an alle Leser:innen, die MRJ möglich machen. Wie gefällt dir unser neuer Schreibstil?

Dieser Artikel wurde vom Axis Creator Team verfasst und im englischsprachigen »Culture Translator« veröffentlicht. Deutsche Version von Andy Fronius.

Sei ein Teil der Zwölf

Wenn nur 12% unserer Leser monatlich 12€ spenden, können wir unsere Arbeit für die Jugendarbeit nachhaltig sichern.