Eine mörderische Dinnerparty

Die mörderische Dinnerparty vereint Elemente der Theaterpädagogik und des Rollenspiels mit dem gruppendynamischen Prozess des Kennenlernens.

Du kannst es im Teen-, Jugendkreis und mit Erwachsenengruppen spielen. Es braucht nur wenig Vorbereitung und ist für alle Beteiligten ein tolles Erlebnis.

Jetzt mit Erweiterung Freizeitvariante

In dieser - von Sem Dietterle weiterentwickelten - Variante für 22 Spieler geht es in drei spannenden Runden Vor-, Haupt- und Nachspeise darum den Mörder zu finden.

Download

Melde dich an und lese weiter

Erhalte Zugang zu diesem Beitrag und allen Inhalten für Mitglieder.

Jetzt anmelden Du bist bereits Mitglied? Hier einloggen