Spikeball Spielmodifikationen

Jurassic Spike: Alle Spieler müssen ihre Arme bis zu den Handgelenken in ihre T-Shirt-Ärmel einziehen.

T-Rex Spikeball Spielvariante: Alle Spieler müssen ihre Arme bis zu den Handgelenken in ihre T-Shirt-Ärmel einziehen.

The Floor is Lava: Pro Ballbesitz darf der Ball einmal vom Boden abprallen.

Doppelter Einsatz: Ein Sieg zählt jeweils 2 Punkte.

Beidhändig: Deine Gegner dürfen nur ihre schwächere Hand benutzen.

Spikeball Pro Kit Gratis erhalten

Teile deinen Link zum Mr. Jugendarbeit Newsletter mit Freunden, um diese Tools für Beziehungen und Abenteuer freizuschalten: darunter auch ein brandneues Spikeball Pro Kit. Achte dabei auf die Teilnahmebedingungen.

Teile den Newsletter mit Freunden. Je mehr Abonnenten du empfiehlst, desto größer ist die Belohnung.

Infinity touch: Dein Team hat unbegrenzte Berührungen.

Infinity serve (Daueraufschlag): Dein Aufschlagspieler hat eine unbegrenzte Anzahl von Fehlern, aber sobald der Ball im Netz landet, beginnt das Punktezählen.

Flexing: Das Verlierer-Team muss sofort 20 Liegestütze machen.

Sharp shooter (Scharfschütze): Der Aufschlagspieler deines Gegners muss aus der doppelten Distanz aufschlagen.

Kill them with kindness (Tot durch Freundlichkeit): Beide Teams können nur mit einem Drop Shot gewinnen.

Drop Shot Beispiele im Roundnet Spiel Spikeball.

Don't mess up (Keine Schweinerei): Es gibt 2 Punkte, wenn eines der beiden Teams den Rand trifft.

Zwillinge: Deine Gegner erhalten nur zwei Berührungen pro Ballbesitz.

Trampoline Shirt: Alle Spieler müssen ihr Shirt beim zweiten Schlag eines Ballwechsels als Balltrampolin benutzen.

Freeze: Ein Spieler der gegnerischen Mannschaft kann sich für die Dauer des Punktes nicht von einem vorher festgelegten Ort bewegen.

High Five: Du darfst jederzeit während eines Ballwechsels »HIGH FIVE« rufen und das gegnerische Team muss innerhalb der nächsten 5 Sekunden einen High Five machen oder es verliert den Punkt.

Denk mal drüber nach (Hirnfutter): Jeder Spieler muss »LINKS« rufen, wenn er mit der rechten Hand schlägt und umgekehrt.

Zum Tanzen braucht es Zwei (It takes two to Tango): Alle Spieler müssen für die Dauer des Punktes mit ihren Mitspielern Händchen halten.

Spikeball® Inc | Official Spikeball Store in Europe
The official home of the greatest game you’ve ever played: Spikeball. Kits, Balls, Merch.. we’ve got it all.

Mörderkampf (Mortor combat): An jedem Punkt deines Ballbesitzes kann dein Team »MÖRDERKAMPF« rufen. Egal, wo der Ball landet, du darfst ihn aufheben und zurück zum Netz werfen, um den Ballwechsel mit normalen Schlägen fortzusetzen.

Doppelt oder nichts (Double down): Rufe vor dem Beginn eines Punktes einen Double Down und das Gewinnerteam erhält 2 Punkte statt 1.

Feuerlöscher (Fire extinguisher): Ändert, wer im gegnerischen Team aufschlägt. Beispiel: Wenn Gegner A zwei Asse hintereinander geschlagen hat, rufe Feuerlöscher, damit sein Partner den Aufschlag übernimmt.

Piratenbeute: Alle Spieler müssen für die Dauer des Punktes auf einem Bein auf und ab springen.

Spikeball Spielmodifikation Pirates booty (Piratenbeute): Auf einem Bein hüpfen.

Doppelgänger (Double cross): Partner mit deinem Gegner tauschen. Kann nur verwendet werden, wenn dein Team mit 7 oder mehr Punkten im Rückstand ist.

Yahtzee (Doppelball): Ein Spieler beginnt den Punkt mit einem zusätzlichen Ball. Dieser Spieler muss diesen Ball während des gesamten Punktes behalten, bis er oder sie Yahtzee! ruft. An diesem Punkt wird der Zusatzball der aktive Ball für den Punkt. Der »ursprüngliche« Ball kann komplett ignoriert werden. Unmittelbar nachdem Yahtzee gerufen wurde, muss der Spieler den neuen Ball an seinen Partner weitergeben; dieser Pass zählt als erste Ballberührung des Teams.

Simon says (Simon sagt): Der Aufschlagspieler muss vor einem Punkt ankündigen, welchen Aufschlag er schlagen wird.

Simon sagt Alternative: Der Ballempfäunger muss vor einem Punkt sagen, welchen Art Aufschlag der Aufschlagspieler spielen muss.

Small Ball (Kleiner Ball): Für den nächsten Punkt kann der Ball zweimal auf dem Netz abprallen (ohne Rand).

Hintern hoch (Bottoms up): Die Verlierer des nächsten Punktes schulden den Gewinnern einen 6er-Pack.

Die 50 besten Spiele für Jugendarbeit
Hier sind 50 der aktuell beliebtesten Gruppenspiele für Jugendarbeit von Jugendleiter:innen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Geerdet (Hals pals): Die Spieler müssen während des Punktes immer mit mindestens einem Fuß den Boden berühren.

So Frech (Sassy): Die Spieler dürfen den Ball nur mit dem Handrücken schlagen.

Ich bin das Team (There's a me in team): Die Pässe müssen nicht zwischen den Spielern wechseln, aufeinanderfolgende Berührungen sind erlaubt.

Benutze das Köpfchen: Du musst den Punkt durch einen Kopftreffer zu einem bestimmten Zeitpunkt des Ballwechsels gewinnen, sonst zählt er nicht.

Stranger Things: Der nächste Punkt wird mit umgedrehtem Netz gespielt.

Drücke die Daumen (Fingers crossed): Für die nächsten drei Aufschläge muss das gegnerische Team beim Aufschlag die Augen geschlossen haben.

Knie irgendwie: Für den nächsten Punkt müssen alle auf ihren Knien spielen.

Love love: Das Spiel muss mit Tennisschlägern gespielt werden.

Nur die Harten kommen in den Garten: Spieler dürfen den Ball ausschließlich mit geschlossenen Fäusten schlagen.

Blut im Wasser (Blood in the water): Jede Mannschaft kann während eines Ballwechsels »Blut im Wasser!« rufen, während die andere Mannschaft in Ballbesitz ist, und sie sich sicher genug fühlt. Die Gewinner des Punktes erhalten +2 und die Verlierer -2 Punkte.

Dito: Deine Gegner müssen mit denselben Händen schlagen, um den Ball in derselben Reihenfolge zu treffen (rechts, links, links).

Banana splits: Wenn ein Spieler mitten im Ballwechsel einen Spagat macht und trotzdem den Punkt gewinnt, schuldet das gegnerische Team ihm eine Banane.

Den Weg gehen: Spieler, die nicht der Aufschläger oder Empfänger sind, müssen den Punkt 6 Meter vom Netz entfernt beginnen.

Tweenerville: Rufe vor Beginn eines Punktes »Tweenerville« und das Gewinnerteam erhält 5 Punkte, wenn es den Punkt mit einem »Tweener« (Zwischendurchball) beendet.

Spikeball Spiel Modifkation: Den Ball zwischen den Beinen durchschlagen, nennt man »Tweener«.

Härter, besser, schneller, stärker: Wenn ein Spieler in der Mitte des Ballwechsels einen Liegestütz macht und trotzdem den Punkt gewinnt, erhält sein Team 2 Punkte.

Vom gleichen Schlag (Birds of a feather): Alle Sets müssen ungefähr 4 Meter in der Luft sein.

Das einzig Wahre: Beide Teams müssen mindestens eine Fußberührung verwenden, bevor sie einen Punkt beenden.

Tiefe über Distanz: Jeder Spieler muss für die Dauer des Punktes mit einem geschlossenen Auge spielen.

Friss Dreck: Jeder Spieler muss versuchen, bei jeder Ballberührung zu hechten.

Die 10 besten Gruppenspiele
Welche Spiele machen wirklich Spaß und werden auch nach dem zweiten Mal Spielen nicht langweilig?

Doppelt mühsam: Jedes Mal, wenn du den Ball berührst, musst du ihn zuerst an dir abprallen lassen.

Wo sind deine Manieren? Du musst jedes Mal »Danke« sagen, wenn dein Partner dich anspielt oder dir zuspielt. Punktabzug für jedes unausgesprochene »Danke«.

Arnold Spikezenegger: Zu Beginn des Spiels gibt es einen Wettbewerb um den längsten Spike (Schmetterball) und das Gewinnerteam erhält 3 Punkte.

Strandkörper: Jedes Mal, wenn jemand beim Aufschlag den Rand trifft, muss er 5 Liegestütze machen.

Sisyphos: Für den nächsten Punkt darfst du einen Spieler der gegnerischen Mannschaft auswählen, der für die Dauer des Punktes auf Händen und Knien spielt.

Friendly fire: Beide Teams können nur dann einen Punkt gewinnen, wenn das gegnerische Team einen offensiven Fehler macht. »Kill Shots« führen zu einem Wiederholungsspiel.

Spielvarianten für 2 Spieler

Pepper

Zu Beginn schlägt ein Spieler dem anderen den Ball zu. Von da an wechselst du dich mit dem Aufschlag ab und schlägst den Ball beim dritten Aufschlag über das Netz (wie du es normalerweise tun würdest), aber gib deinem Partner eine angemessene Chance, den Aufschlag zu verteidigen. Mach so lange wie möglich weiter. Bei dieser Übung geht es vor allem um die Abwehr des ersten Aufschlags und das Lesen des Angriffsspielers.

Spikeball Spielvariante für zwei Spieler: Pepper.

1 gegen 1

Ein Spieler schlägt den Ball über das Netz zu einem anderen Spieler auf. Der Rückschläger hat 3 Schläge, um den Ball über das Netz zurückzuschlagen. Das Spiel geht so lange weiter, bis ein Spieler den Ball nicht mehr zurück ins Netz bringen kann. Ja, es ist also wie ein normales Roundnet mit 1er-Teams. Aber versuch diese Änderungen:

  1. Arbeite daran, nur eine Hand oder abwechselnd die Hände zu benutzen,
  2. teile das Spielfeld in zwei Seiten und schlage den Ball nur auf die Seite deines Gegners oder
  3. zeichne einen Kreis um das Netz, aus dem die Schläge nicht hinausgehen können, sodass jeder Spieler an seinem kurzen, präzisen Spiel arbeiten muss.
Spikeball Spielvariante für 2 Spieler: 1 gegen 1.

Gefängnis

Spieler 1 steht neben dem Netz und Spieler 2 steht zwischen 1,80 m und 3 m vom Netz entfernt. Spieler 2 sollte hinter einer Linie stehen, die er nicht überqueren kann, aber er kann sich seitlich bewegen. Spieler 2 stellt den Ball Spieler 1, der dann den Ball zu Spieler 2 schlägt. Spieler 2 versucht, die erste Berührung als Rückschlag über das Netz zu spielen, damit Spieler 1 den Ball zurück auf das Netz und zu Spieler 2 schlagen kann. Wenn die erste Berührung schlecht ist, kann Spieler 1 den Ball zu Spieler 2 zurückspielen, der dann versucht, den Ball aus der Distanz über das Netz zu schlagen. Sobald er oder sie das geschafft hat, gibt Spieler 1 den Ball an ihn oder sie zurück und das Spiel geht weiter. Ich weiß, das ist etwas verwirrend, aber vielleicht hilft es, das Video anzuschauen, um die Dinge zu klären.

Spikeball Spielvariante für 2 Spieler: Gefängnis.

Spielvarianten für 3 Spieler

1 gegen 1 gegen 1

Das ist vielleicht eines unserer Lieblingsspiele, wenn dein vierter Spieler mal wieder zu lange braucht, um seine Stollenschuhe anzuziehen. Zunächst schlägt ein Spieler über das Netz auf. Der Rückschläger und der dritte Spieler sind jetzt ein Team und haben drei Versuche, den Ball über das Netz zu schlagen. Wenn ein Spieler den Ball aus dem Netz schlägt, sind die anderen beiden Spieler jetzt ein Team und müssen zusammenarbeiten, um den ersten Schlag abzuwehren und den Ball wieder aus dem Netz zu schlagen. Das Spiel geht so lange weiter, bis der Punkt versenkt ist.

Galgenmännchen

Um das Spiel noch interessanter zu machen, kannst du auch »Galgenmännchen« (Cut throat) spielen. Dabei gelten dieselben Regeln, aber es kommen noch folgende Punkte hinzu: Jeder Spieler beginnt mit 15 Punkten. Du verlierst einen Punkt, wenn (1) du im Angriff bist und deinen Schlag vom Netz verpatzt oder (2) du einer der Spieler in der Verteidigung bist und es nicht schaffst, den Ball zurück ins Netz zu schlagen. Der letzte Spieler mit Punkten ist der Gewinner.

Spikeball Variante für 3 Spieler: Galgenmännchen und 1 gegen 1 gegen 1.

Allteit-Steller

Es ist Spieler 1 gegen Spieler 2. Spieler 3 ist in beiden Teams als Aufschläger und Verteidiger dabei. Spieler 3 kann in der Verteidigung spielen und den ersten Aufschlag machen, aber er kann den Ball nie ins Netz schmettern.

Die 8 besten Nerf Turnier Ideen
Was sind die besten Spielvarianten für ein Nerf, Zuru oder HyperStrike Turnier? In diesem Beitrag stelle ich dir die beliebtesten Gamemodes für dein nächstes Turnier vor.

Hilf uns im Jahr 2022

Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende in beliebiger Höhe. Deine Spende hilft Eltern und Mentoren starke Beziehungen zu ihren Jugendlichen aufzubauen und ihnen Jesus vorzustellen.
Teile diesen Beitrag