👉🏽
Eine Nachricht von unserem Partner — Mit truestory bekommst du ein Eventpaket für deine nächste Teen-Evangelisation.

Ich denke gerne in Bildern, weil es mir hilft Dinge in Erinnerung zu behalten. Manchmal brauchen wir solche Bilder und Illustrationen, um komplexe und wertvolle Gedanken zu verstehen. Wir haben Jugendleiter:innen nach ihren besten Illustrationen für Predigten und Andachten gefragt.

Hier sind 13 kreative Ideen für deine Andacht in der Jungschar, Predigt oder Gruppenstunde. Diese Andachtsideen sind in der Jugendarbeit und auf TikTok erprobt.

»Mega, ich muss nie wieder Andachten für Jugendliche vorbereiten. Da waren Minimum drei-vier-fünf Dinge dabei die ich mir raus picken werde. Ich danke.« –Gunnar Engel
Mr. Jugendarbeit Newsletter
Alles auf Mr. Jugendarbeit ist völlig kostenlos: Abonnenten erhalten jede Woche neue Gen Z Trend-Updates und hilfreiche Inhalte für die Begleitung von Teenagern. Außerdem können sie diese Tools für Beziehungen und Abenteuer freischalten, indem sie ihren Link zum Newsletter mit Freunden teilen.
Erhalte jede Woche neue Gen Z Trend-Updates und hilfreiche Inhalte für die Begleitung von Teenagern im MRJ Newsletter.

#1 Das Ü-Ei

Du könntest ein Überraschungs-Ei nehmen, und sagen: »Das bist du«, so nach dem Motto 1. Samuel 16,7 »Der Mensch sieht, was vor Augen ist, der Herr aber sieht das Herz an«.

Also Außen ist eine Silberfolie und Schokoladenseite von uns. Eben das, was wir gerne von Außen präsentieren. Innen drin ist ein harter Kern, das Gelbe. Er schützt etwas ganz verletzliches. Meine Mitte, den Kern: Das ist die Figur. Und die Frage im Leben ist ja »Bin ich ein unfertiger, aber genialer Bausatz, oder bin ich ne Witzfigur?

Ich bin wie ein Ü-Ei: Die Frage im Leben ist ja »Bin ich ein unfertiger, aber genialer Bausatz, oder bin ich ne Witzfigur?«

Ein passender Predigttext zu dieser Illustration ist 1. Samuel 16,7 Hfa: »Doch der HERR sagte zu ihm: »Lass dich von seinem Aussehen und von seiner Größe nicht beeindrucken. Er ist es nicht. Denn ich urteile nach anderen Maßstäben als die Menschen. Für die Menschen ist wichtig, was sie mit den Augen wahrnehmen können; ich dagegen schaue jedem Menschen ins Herz.«

In der Weihnachtszeit kannst du einen Schokoladen Weihnachtsmann für diese Illustration nutzen und darüber sprechen, dass er nach aussen hin glänzt, aber innen hohl ist.

200 spannende Eisbrecher-Fragen für jede Gruppe
Eine der besten Methoden, um mit Kindern und Jugendlichen ins Gespräch zu kommen, sind Eisbrecher Fragen. Sie sind perfekt, um neue Leute kennenzulernen und Neues über die anderen in der Gruppe zu erfahren.

#2 Der Zoom

Manchmal hilft ein Perspektivenwechsel. Victória Kubiaki, Unsplash.

Du hast ein Bild so nahe herangezoomt, dass es verpixelt ist. Während du langsam aus dem Foto heraus zoomst müssen die Leute erraten was das für ein Bild ist. Das machst du 3-4 mal und am Ende zoomst du aus einem biblischen Text heraus, oder aus einem Gedanken über den du reden möchtest.

Es geht darum mal eine andere Perspektive einzunehmen. Wenn wir nur auf unsere Probleme fokussiert sind ist alles verpixelt. Aber wenn wir raus zoomen auf Gottes Perspektive sieht man vielleicht ein anderes Bild.
Inspire - Mr. Jugendarbeit
Inspire sind eine Sammlung von Ressourcen und Andachten für vielbeschäftigte Jugendleiter:innen. Es hat 10 Jahre gedauert INSPIRE, das zweibändige Werk (durch die gesamte Bibel) fertig zu stellen.

Hilf uns im Jahr 2022

Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende in beliebiger Höhe. Deine Spende ermöglicht professionelle Ressourcen für die Begleitung junger Menschen.

Jetzt unterstützen

#3 Das Hirn der Seescheide

Es gibt ein Tier, das lebt und wabert durch das Meer auf der Suche nach einem sonnigen Plätzchen auf einem Riff oder einem Felsen. Und sobald die Seescheide ankommt, sich einnistet, und an ihrem Stein festwächst, stellt sich die Frage: »Was macht das Tier als allererstes?« (Frage, und lasse deine Zuhörer antworten.)

Seescheiden – Wikipedia

Die Antwort: Die Seescheide frisst ihr Gehirn auf. Sie benötige es nur zur Fortbewegung. Sobald sie festgewachsen ist, braucht sie es nicht mehr.

Und das ist für mich ein Bild für Gemeinde. Eine Warnung, dass man leicht an seinem Stammplatz in der Kirche festwachsen kann und dabei sein Gehirn zuhause lässt — auffrisst sozusagen.

Was können wir tun, damit Leute in Bewegung bleiben und ihr Hirn benutzen um ihr Ziel zu erreichen?
Führen mit Hirn, ein Buch von Sebastian Purps-Pardigol - Campus Verlag
Sebastian Purps-Pardigol: Führen mit Hirn - Mitarbeiter begeistern und Unternehmenserfolg steigern
Lesetipp zum Thema mit vielen spannenden Geschichten und Illustrationen.

#4 Das Streichholz

Das Streichholz oben schwarz anmalen, sodass es verbrannt aussieht. Der Gedanke: Wenn du »ausgebrannt« bist, kann Jesus dennoch in dir wieder Feuer entfachen 🔥. Dann abgebranntes Streichholz entzünden.

@semdietterle Cooooorona! 🤪 Hoffnung brauchen wir! #hoffnung #hoffen #glaube #trick #magic #erklärung #videotrick #fy #foryou #glaube #gott ♬ Lofi - Domknowz

#5 Liebe ist kein Fail

Du könntest Fail-Videos zeigen. Und dann einfach kommentarlos den Song Your Love Never Fails abspielen um mit dem Gedanken »Gottes Liebe versagt nie« abzuschliessen. Hat Humor.

#6 Wasser zu Wein

Mache den Move meines Lieblings-TikTokers Sem Dietterle, und verwandle Wasser zu Wein indem du Lebensmittelfarbe nutzt. Gieße es als Zaubertrick ein und sprich über Wunder.

@semdietterle Können wir an Wunder glauben? Was denkst du? #wunder #jesus #trick #wasser #wein ♬ Stranger Things (From "Stranger Things") - Remaster - Collosia
0:00
/
🍷
Wie verwandle ich professionell Wasser zu Wein?
1. Fülle ein Glas mit Wasser und gebe einige Tropfen Phenolphthalein hinzu.
2. Gib etwas Soda in das zweite Glas.
3. Wenn du das durchsichtige Wasser mit Phenolphthalein in das zweite Glas füllst, auf dessen Boden sich das Soda befindet, wird sich die Flüssigkeit sofort rot färben.

Solltest du den Effekt wieder Rückgängig machen wollen, benötigst du ein drittes Glas, in das du eine Spatelspitze Zitronensäure gegeben hast. Sprich anschliessend über Jesus erstes Wunder and der Hochzeit zu Kana.

#7 Gott ist wie ein rohes Ei

Gott ist wie ein rohes Ei. Er begegnet jedem so wie er es braucht. Als Spiegelei, Omelette und für euch Hipster auch als Blanchiertes Ei.

Gott ist wie ein rohes Ei. Er begegnet jedem so wie er es braucht. Als Spiegelei, Omelette und für euch Hipster auch als Blanchiertes Ei.

#8 Die Chilischote

Wenn schon der Same das Potential birgt die schärfste Chilischote der Welt zu werden, was für ein Potential liegt dann in euch?

Wenn schon der Same das Potential birgt die schärfste Chilischote der Welt zu werden, was für ein Potential liegt dann in euch?

#9 Ehrlich reflektieren

Du könntest auch über solche Fragen reden wie Hiob 1,8 »Liebst du Gott um seinetwillen, oder wegen dem, was er dir gibt?«. Da kannst du die Frage stellen und auch mal ehrlich reflektieren.

Der HERR erwiderte: »Dann ist dir sicher auch mein Diener Hiob aufgefallen. Ich kenne keinen Zweiten auf der Erde, der so rechtschaffen und aufrichtig ist wie er, der mich achtet und sich nichts zuschulden kommen lässt.« —Hiob 1,8 Hfa
Wie gehe ich mit Leid um? Hiobs Botschaft
Ein Werkzeug für Jugendleiter mit wenig Zeit. Dieses Curriculum für deine Jugendarbeit hilft dir Woche für Woche Jugendlichen die Bibel näherzubringen.

#10 Stille

Du könntest 10 Minuten Zeit der Stille machen.

Damit wären die 10 Minuten Andacht erledigt 🤣

#11 Der Strudel in der Glasschüssel

Das habe ich mal bei Tobi Teichen gesehen. Du hast ganz viele Dinge, die bei dir zuhause rum liegen wie etwa Legosteine, in einer Glasschüssel und rührst sie um. Jedes Umrühren steht für einen einzelnen Wochentag. Also Montag, Dienstag, Mittwoch und so weiter. Und Sonntag nimmst du den Löffel raus und dann dreht sich das Wasser natürlich noch weiter.

Predigt-Illustration, der Strudel im Glas. Foto cottonbro, Pexels.

Es ist oft so im Alltag, dass sich die Dinge weiter drehen, wenn wir nicht lernen ein Stoppzeichen; ein Signal zu setzen. Also wir müssen den Löffel ins Wasser stecken und eine Bewegung in die entgegengesetzte Richtung machen, damit der Strudel zum Stehen kommt.

Das Dinge nicht aufhören sich zu drehen ist gerade für Hauptamtliche eine große Herausforderung. Wir brauchen Zeiten, in denen wir innehalten und nicht einfach weitergehen.

100 »Würdest du eher«-Fragen
»Würdest du eher«-Fragen eignen sich bestens als Kennenlernfragen, um das Eis in einer Gruppe zu brechen.

#12 Das Känguru

Das Känguru der Känguru Chroniken von Mark Uwe Kling wäre gerne dabei gewesen als so richtig schlechte Entscheidungen getroffen wurden. Also im Sinne von: »Ich wäre gerne dabei gewesen als sie zum zweiten oder zum dritten Mal beschlossen haben einen Todesstern zu bauen« und ähnlichen so weiter.

»Ich wäre gerne bei schlechten Entscheidungen dabei gewesen« — Idee für eine Andacht

Das hat mir geholfen, rückblickend darüber nachzudenken: »Wie kam ich eigentlich zu meinen richtig schlechten Entscheidungen? Was hat mich oder die Organisation geritten, eine bestimme Entscheidung so zu fällen?« Du könntest auch Beispiele aus der Moderne nehmen, und die Frage stellen: »Was hat die geritten, den oder die ins Amt einzusetzen oder zu berufen?«. Komme darauf zu Fragen: »Wie treffen wir Entscheidungen?«

#13 Der Zauberbeutel

Mit einem Zauberbeutel kannst du Dinge verschwinden oder erscheinen lassen. Am besten eignet sich dafür flexibles Material. Je nach Zauberbeutel haben diese 2 oder auch 3 Fächer. Die meisten haben unten noch einen Reißverschluss, um den Zuschauer:innen vor Augen zu führen, dass der Beutel »leer« ist.

Zuletzt kam der Zauberbeutel beim Thema »Gebet & Wünsche« zum Einsatz, wo ich die Teens nach Erzählung einer biblischen Geschichte zum Gebet ermutigte, ihre Wünsche an Gott auf kleine Zettel aufzuschreiben und in den Zauberbeutel zu werfen.

Davor zeigte ich ihnen den leeren Beutel mit offenem Reißverschluss. Dabei schob ich meine Hand durch den Beutel, um den leeren Inhalt des Beutels visuell zu bestätigen.

Als alle Teens ihre Zettel eingeworfen hatten, führte ich das Thema mit der Aussage zum Ende, dass wir mit Gott über unsere Wünsche und Erwartungen sprechen und ihn bitten können, sie zu erfüllen, es allerdings in seiner Hand liegt, ob und wie er sie erfüllt:

Er ist kein »Wunscherfüllautomat«, bei dem wir unsere Wünsche und Bitten oben reinwerfen und unten das fertige Ergebnis herauskommt. Wir werden auch Wünsche haben, die nicht immer alle erfüllt werden. (Dabei öffne ich den Reißverschluss und zeige den leeren Inhalt des Beutels). Manche nicht erfüllten Wünsche tun auch sehr weh. Jesus verspricht uns aber, dass er uns das Leben im Überfluss gibt. (Während ich spreche, nutze ich den Mechanismus der Tasche, um ein weiteres Fach zu öffnen, aus dem ich einen Zettel ziehe, den ich in der Vorbereitung dort hereingelegt hatte). Er sagt in Johannes 10,10 »Der Dieb kommt, um zu stehlen, zu schlachten und zu vernichten. Ich aber bringe Leben – und dies im Überfluss.« Damit sagt Jesus: In mir werden alle deine Wünsche erfüllt, auch wenn es zuerst anders aussieht, als du gehofft hast. Ich werde dir alles geben, was du benötigst …

Um den Zauberbeutel noch häufiger einsetzen zu können, sollte die Funktionsweise geheim bleiben.

Deine Spende ermöglicht unsere Arbeit

Mr. Jugendarbeit ist die größte kostenlose Plattform professioneller Ressourcen für die Begleitung junger Menschen. Leiste einen Beitrag und unterstütze die Begleitung Jugendlicher mit einer Spende.

Jetzt unterstützen
38 Slang-Begriffe der Generation Z erklärt
Damit du dich künftig nicht mehr doof fühlen musst, wenn du nicht verstehst, was die junge Generation von sich gibt, kommt hier eine kleine Hilfestellung: Slang-Begriffe der Generation Z, übersetzt in normales Deutsch!

Teile diesen Beitrag