Bibel: 1. Samuel 17,4-11, 16, 23-25, 32, 38-50
Altersgruppe: 6 und älter
Gruppengröße: 2 oder mehr
Materialien: Luftballons, Schere, stabile Pappbecher, Klebeband, Marshmallows oder zerknüllte Papierkügelchen, Münzen (optional), Goliath-Druckvorlage
Themen: Vertrauen, Mut, Demut, Hingabe, Herausforderung

Marshmallow-Schleuder

Vorbereitung

  • Lade die Goliath-Vorlage herunter und drucke sie aus. Pro 5 Spieler wird ein »Goliath« benötigt.

Goliath-Druckvorlage

Jetzt herunterladen
  • Rolle den »Goliath« so auf, dass er sichtbar ist und fixiere ihn mit Klebeband, damit er selbstständig steht.
Foto Bible Games Central

Baue die Schleuder aus Pappbechern

  • Mache einen Knoten in das Ende des Luftballons.
  • Schneide die Spitze des Luftballons ab. Der abgeschnittene Teil sollte etwa halb so groß sein wie der Boden des Pappbechers.
  • Schneide den Boden des Bechers ab.
  • Ziehe den Ballon vorsichtig über den geöffneten Becherboden.
  • Teste die Schleuder, indem du einen Marshmallow hineinwirfst, den Ballon zurückziehst und loslässt.
🔫
Schusstechnik
1. Lege einen Marshmallow in den Becher.
2. Halte den Becher hoch, ziehe am Ballon und lass los. Der Marshmallow sollte fliegen!
💡
Tipps
1. Wenn der Ballon nicht fest sitzt, fixiere ihn mit Klebeband.
2. Für einen höheren Flug halte den Becher schräger.
3. Statt Marshmallows können auch Papierkügelchen oder Tischtennisbälle verwendet werden.

So wird gespielt

  • Teile die Spieler in Teams von 1 bis 5 Personen ein. Stelle für jedes Team einen Tisch auf und lege einen »Goliath« in die Mitte. Jeder Spieler bekommt einen Marshmallow. Erinnere sie daran, dass sie nicht essen dürfen, sonst können sie nicht mitspielen.
  • Markiere den Startpunkt einen Meter vom Tisch entfernt. Vergrößere den Abstand von Runde zu Runde (2m, 3m usw.).
  • Lege fest, wie oft jedes Team pro Runde werfen darf. Z.B. bei 5 Spielern pro Mannschaft könnte jede Mannschaft 15 Versuche haben.
  • Die Mannschaften stellen sich hintereinander an der aktuellen Markierung auf.
  • Auf das Startsignal hin werfen die Spieler abwechselnd auf »Goliath«. Fällt »Goliath« um, wird er wieder aufgestellt. Ein umgeworfener »Goliath« zählt 10 Punkte.
  • Nach jeder Runde wird die Markierung weiter entfernt, um den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen.
  • Das Spiel endet, wenn kein Team mehr in der Lage ist, den "Goliath" zu treffen.

Ziel

Treffe »Goliath« mit möglichst vielen Schüssen. Das Spiel endet, wenn niemand mehr »Goliath« trifft. Das Team mit den meisten Punkten gewinnt. 

Andacht – David gegen Goliath

Wie hat euch die Schießübung gefallen?
Wie leicht war es für euch, Goliath zu besiegen?

Einleitung

Heute tauchen wir in eine der bekanntesten Geschichten der Bibel ein - David gegen Goliath. Damals war Saul König von Israel und Israel führte Krieg gegen die Philister. Die beiden Heere lagerten sich gegenüber, jedes auf seinem eigenen Hügel. Während drei von Davids älteren Brüdern in Sauls Armee dienten, blieb David zu Hause und kümmerte sich um die Schafe seiner Familie. Von Zeit zu Zeit brachte er seinen Brüdern Essen ins Lager.

📖 Lies 1. Samuel 17,4-10 (Für jüngere Kinder kann auch aus einer Kinderbibel vorgelesen werden).

Wie würdet ihr Goliath beschreiben, wenn ihr ihn euren Freunden vorstellen müsstest?
Warum forderte Goliath die Israeliten so heraus?

📖 Lies 1. Samuel 17,11, 16, 23-24

Wie haben die Israeliten auf die Worte Goliaths reagiert?
Warum haben sie deiner Meinung nach so reagiert?
Wer von den Israeliten hat Goliaths Herausforderung angenommen?

📖 Lies 1. Samuel 17,25

Was sagt König Saul zu Goliaths Herausforderung?

📖 Lies 1. Samuel 17,32

Wie reagiert der junge David auf Goliaths Worte?

📖 Lies 1. Samuel 17,38-40

Mit welcher Ausrüstung bereitete sich David auf den Kampf mit Goliath vor?

📖 Lies 1. Samuel 17,41-44

Glaubt ihr, dass Goliath Angst vor David hatte? Warum?

📖 Lies 1. Samuel 17,45-47

Wem hat David gesagt, dass Goliath sich gewehrt hat? Warum ist das für David wichtig?
Wer, glaubt David, wird Goliath am Ende besiegen?
Glaubt ihr, dass David Angst vor Goliath hatte? Warum?

📖 Lies 1. Samuel 17,48-50

Was können wir aus Davids Mut und Vertrauen lernen?

Zusammenfassung

Obwohl David im Vergleich zu Goliath deutlich unterlegen schien, war er nicht allein. David kämpfte nicht für seinen eigenen Ruhm, sondern für die Ehre Gottes. Er wusste Gott an seiner Seite. Wenn auch wir herausgefordert werden, können wir wie David auf Gott vertrauen. Auch wenn alles gegen uns zu sein scheint, ist Gott mit uns und kann durch uns Großes bewirken.

Dieser Artikel wurde zuerst von Bible Games Central veröffentlicht. Übersetzt von Esther Penner.

Sei ein Teil der Zwölf

Wenn nur 12% unserer Leser monatlich 12€ spenden, können wir unsere Arbeit für die Jugendarbeit nachhaltig sichern.