Südkoreas neuester Popkultur-Export, die Thriller-Serie Squid Game, ist auf dem besten Weg dazu, die erfolgreichste Netflix-Serie aller Zeiten zu werden. Besonders beliebt ist sie bei Zuschauer:innen der Generation Z.

Woher kommt der Hype um »Squid Game«?

Es wurde schon diskutiert, ob die Übersetzungen der koreanischen Serie zu sehr beeinflussen, wie ein westliches Publikum Squid Game interpretiert. Aber vor allem die Popkultur-erfahrene Gen Z, die längst von der koreanischen Welle erreicht wurde, scheint die Absichten der Serie problemlos zu verstehen.

Der naheliegendste Vergleich ist der zu Die Tribute von Panem. Ähnlich wie in den »Hunger Games«, treten die Charaktere in Squid Game in immer tödlicheren Spielrunden gegeneinander an, während ihre Menschlichkeit ihnen immer weiter entgleitet. Squid Game spielt vor dem Hintergrund einer Gesellschaft mit massiven Ungleichheiten und hoch verschuldeten Menschen, die so verzweifelt sind, dass sie lebensgefährliche Abwandlungen von Kinderspielen spielen, um am Ende einen großen Haufen Geld zu gewinnen. Ironischerweise tauchen Versionen der koreanischen Kindheitsspiele aus Squid Game nun auch als Challenges in Fortnite und Roblox auf.

Squid Game trifft den Nerv einer Generation, die sich von der Marktwirtschaft ausgebeutet fühlt und deren Unterhaltungs-Alltag oft aus einer Kombination von Zynismus, Satire und Sozialkritik besteht. Die reichlich vorhandenen Gewaltdarstellungen (Altersfreigabe: 16) mögen einige Leute abschrecken, aber sie tut der allgemeinen Popularität der Serie keinen Abbruch. Eine zweite Staffel ist bereits in Planung.

Beziehungsfragen

  • Frag deine Jugendliche, ob in ihrem Freundeskreis von der Serie gesprochen wird?
  • Was halten sie davon?
  • Welche Dinge, welche Werte lassen sich ihrer Meinung durch kein Geld der Welt aufwiegen?

Hilf uns im Jahr 2022

Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende in beliebiger Höhe. Deine Spende hilft Eltern und Mentoren starke Beziehungen zu ihren Jugendlichen aufzubauen und ihnen Jesus vorzustellen.
Teile diesen Beitrag