Popkultur

Trends/Memes

»Cobwebbing« ist ein Begriff, der das Loslassen von Ex-Beziehungen beschreibt; manchmal bedeutet das, ein Geschenk einer alten Flamme loszuwerden, und in anderen Fällen bedeutet es, die Kontaktinformationen desjenigen zu löschen, der weggegangen ist.

Das Wort »Cobweb« heißt auf Deutsch »Spinnennetz«, und genau in so einem bist du gefangen, wenn du permanent die alten Erinnerungen deiner Ex-Beziehung Revue passieren lässt – K.at
(Symbolbild) Foto Mikhail Nilov, Pexels.

Mashable weist darauf hin, dass dies im Gegensatz zu einem anderen Trend steht, der sich »Winter Coating« nennt und bei dem es darum geht, rechtzeitig vor den kuscheligen Wintertagen Trost bei einer alten Liebe zu suchen.

»Winter Coating« nennt sich ein neuer Dating-Trend, der genau das meint: Menschen, die sich wieder bei Verflossenen melden, um den Winter nicht alleine durchstehen zu müssen – und sie dann auch zum Frühjahr wieder in den Wind schießen. – Esquire
Dating-Tipps für eine gesunde Beziehung
Welche Lebensweisheiten kann ein:e Jugendleiter:in Teenagern mitgeben, die mit Liebe, Sex und Beziehungsdramen zu kämpfen haben? Die Autorin Lauren Windle gibt uns ihre Top-Tipps.
»Date Me« Google Docs optimieren die Suche nach Liebe
Viele junge Menschen verzichten inzwischen auf Dating-Apps und nutzen stattdessen sogenannte »Date-Me-Docs«.
Neue Dating-Apps für die TikTok-Generation sind da
Die Generation Z ist bereit, mit Tinder Schluss zu machen, und diese neuen Dating-Apps sind da, um sie davon abzulenken.
Alternativen zum Online-Dating: arrangierte Verkupplungen wieder Trend
Ist die Zeit des Online-Datings vorbei? Und werden arrangierte Ehen wieder Hip (wenn sie es je waren)? Online Dating scheint jedenfalls aus der Mode zu kommen. Auf Retro zu machen, könnte das wieder richten.
Teile diesen Beitrag