Dieses Jahr starten wir mit einer Serie wertvoller Webinare für dich:

Hast du dich jemals gefragt, wie du junge Menschen inspirieren kannst, großzügiger zu sein? Möchtest du erfahren, wie man die Freude am Geben und Teilen in der Jugend weckt und fördert? Dann haben wir genau das Richtige für dich!

Webinar: »Geben ist nicer als nehmen – Eine Kultur der Großzügigkeit unter jungen Menschen ausbreiten«

  • Datum: 18. Januar 2024
  • Uhrzeit: 10:00 Uhr
  • Referent: Cyrill Schwarz vom EJW, Jugendreferent, Diakon und Fundraiser.
Mehr Informationen und Anmeldung: Besuche MrJugendarbeit für weitere Details.

Wir freuen uns darauf, dich bei einem der Webinare zu begrüßen!

💬 In dieser E-Mail:

  • Handyverbot 2.0: Yondr High-Tech-Handyhülle mit Sicherheitsschloss macht Schulen Handy-frei
  • Luxus-Locken: Dyson Airwrap, das 599 CHF teure Statussymbol bei Teens
  • Generation Alpha am Ruder: Das werden die neuen Trends und Stile
  • Minecraft-Film mit Jack Black: Spannende Besetzung, gemischte Reaktionen
  • Social Media und Jugendliche: Ein Blick auf die Werbeeinnahmen durch Jugendliche
  • TikTok-Kreuzfahrt: #ultimateworldcruise – Kreuzfahrt als Reality-Show
  • Prominente und Glaube: Diskussion über den Einfluss berühmter Christen

Liebe Grüße
— Andy und das MRJ Team

PSWurde dir dieser Newsletter weitergeleitet? Melde dich hier an!

💬
»Deshalb sollen auch die, die nach dem Willen Gottes leiden, sich ihrem treuen Schöpfer anbefehlen und nicht aufhören, Gutes zu tun.« — 1 Petrus 4,19

Drei Dinge diese Woche

1. Statussymbol für die Mädels – Dyson Airwrap

Luxus-Locken: Dyson Airwrap, das 599 CHF teure Statussymbol bei Teens. Foto @sarahgraysun

Worum es geht: Eines der Top-Weihnachtsgeschenke für Jugendliche im Jahr 2023 war ein Haarstyling-System namens Dyson Airwrap, das stolze 599 CHF / 479€ kostet.

Was es bedeutet: Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels hat #dysonairwrap auf TikTok beeindruckende 5,9 Milliarden Aufrufe. Das Gerät kommt mit verschiedenen Aufsätzen und verspricht, seinen Nutzern zu helfen, eine Vielzahl von Frisuren zu kreieren, einschließlich der voluminösen Strandwellen, die bei Influencern so beliebt sind. Wie viele andere teure Dinge, die Jugendliche dieses Jahr favorisierten (darunter Stanley-Becher, White Fox-Sweatshirts und Hoka-Sneaker), gilt auch der Besitz eines Airwraps sowohl als Statussymbol als auch als nützliches, qualitativ hochwertiges Produkt. Beauty-Händler haben den Airwrap (und Schwesterprodukte von Dyson, wie den Supersonic Haartrockner und den Corrale Haarglätter) ab Black Friday stark beworben, mit tiefen Rabatten auf das begehrte Produkt, um es wie den besten Kaufzeitpunkt erscheinen zu lassen. Erstaunlich viele Weihnachtsbäume scheinen einen Airwrap beherbergt zu haben. Für die meisten Familien wäre ein Haartrockner für 600 Dollar selbst mit Rabatt wirtschaftlich nicht tragbar. Dyson hat angekündigt, weitere Haarpflegeprodukte zu entwickeln, um eine Branche voranzubringen, deren Technologie seit den 1950er Jahren weitgehend stagniert.

Gesprächseinstieg: Haben einige deiner Freunde den Dyson Airwrap zu Weihnachten bekommen?

2. Yondr: Wie eine Handytasche Schulen verändert

Comedians und Künstler wie Dave Chappelle oder Bruno Mars setzen diese Hüllen bereits bei ihren Shows ein, um sicherzustellen, dass das Publikum voll und ganz im Moment ist und ihre Aufführungen nicht durch Handys gestört werden. So funktioniert das Yondr System. Foto Yondr

Worum es geht: Öffentliche Schulen in den USA haben mindestens 2,5 Millionen Dollar für individuelle Schutzhüllen namens Yondr Pouches ausgegeben, die den Zugriff auf Smartphones während der Schulzeit verhindern.

Was die Leute sagen: Yondr Taschen gibt es seit fast zehn Jahren, und seit acht Jahren werden sie in Schulen eingesetzt. Doch mit der wachsenden Besorgnis darüber, wie sich die Nutzung von Geräten auf die Entwicklung des Gehirns junger Menschen auswirken kann, haben auch die Bestellungen von Schulen für Yondr-Produkte zugenommen. Schulbeamte, die von NBC News interviewt wurden, stellten fest, dass die Taschen erfolgreich die Aufmerksamkeit der Schüler im Klassenzimmer umlenken und die Qualität ihrer persönlichen sozialen Interaktionen verbessern. Allerdings haben die Taschen auch Nachteile, wie Kritiker zu Recht bemerkt haben. Auf Change.org wurden mindestens 80 Petitionen gestartet, in denen Schüler ihre Besorgnis über die Sicherheit von Yondr in Schulen zum Ausdruck bringen. Ein in der Hirnforschung tätiger Skeptiker gab zu bedenken, dass die Taschen den Schülern nicht beibringen, ihren Technologiegebrauch selbst zu regulieren, was später zu Technologieabhängigkeit führen könnte.

Gesprächseinstieg: Wäre eine Hülle, die Schüler von ihren Handys aussperrt, eine gute Idee an deiner Schule oder Kirche? Warum oder warum nicht? Wie geht eure Schule mit Handys um?

3. Die Alphas sind da

Grand Theft Auto VI brach bereits im Dezember den Rekord für den meistgesehenen YouTube-Trailer aller Zeiten. Es wird voraussichtlich das meist ersehnte Videospiel einer Generation. Foto Rockstar Games

Worum es geht: Die New York Times hat 12 Prognosen zu den Kräften veröffentlicht, die in diesem Jahr Trends und Kultur prägen werden, und stellt fest, dass die Generation Alpha bereit ist, Einfluss darauf zu nehmen, was in Mode ist.

Was könnte auf uns zukommen? Die Stilexperten der Times sagen voraus, dass Rosetten unsere Kleidung zieren werden, dass sportliche Leistung dank Persönlichkeiten wie Travis Kelce wieder cool sein wird, dass Smartwatches die Grundschulen überfluten werden und dass sich mehr Männer die Nägel machen lassen werden. Und die älteren Mitglieder der Generation Alpha, die endlich alt genug sind, um (legal) in öffentlichen sozialen Medien aktiv zu sein, könnten mit voller Kraft auftreten, um der Generation Z zu zeigen, dass das Alter uns alle ereilt. Es ist ein wichtiger Wendepunkt, wenn man bedenkt, welche Elemente (wie COVID-19, YouTube Shorts und allgegenwärtige iPads) bereits die Kindheit dieser Gruppe von Menschen geprägt haben. Die Generation Alpha wird derzeit als die Generation der zwischen 2010 und 2024 Geborenen definiert und wird schätzungsweise 2 Milliarden Menschen umfassen – die größte Generation in der Geschichte.

Gesprächseinstieg: Was scheint dir bei der Generation Alpha im Vergleich zur Generation Z anders zu sein?


Andrew Root - ein weltweit führender Wissenschaftler zum Thema Jugendarbeit kommt nach Deutschland! Vom 20. bis 21. Juni 2024 an der Internationalen Hochschule Liebenzell. Eine einzigartige Konferenz mit Andrew Root, die sich an Forschende, Hauptamtliche und ehrenamtlich Tätige mit theologischem Interesse im Bereich der Jugendarbeit richtet. Weitere Infos & Anmeldung.

🎤
Song der Woche
»Stick Season« von Noah Kahan: Vor über einem Jahr veröffentlicht und nun auf Platz 9 der weltweiten Charts. Nach einem Durchbruchsjahr für den Folk-Sänger Noah Kahan. Sein Album »Stick Season« explodierte an Popularität, und seine B-Seiten-Veröffentlichungen mit Features wie Post Malone, Hozier und Kacey Musgraves verhalfen ihm zum Superstar-Satus. Überraschend ist, dass der Titelsong aus »Stick Season« gerade jetzt zu Beginn des Jahres 2024 wieder hoch in den Streaming-Charts von Spotify und Apple Music steht. Es ist nachvollziehbar, dass ein Lied über den Schmerz, sich von einem Ex zu trennen, sich als Außenseiter am Ort deiner Kindheit zu fühlen, und wie du dich verändert hast, aber deine Heimatstadt nicht, während der Zeit des Jahres beliebt wird, in der viele Studenten und junge Erwachsene für die Winterferien nach Hause reisen. Der Name des Songs spielt auch auf eine Jahreszeit an, besonders im Nordosten der Vereinigten Staaten, in der die Luft kalt ist, die Sonne selten und alle Blätter von den Bäumen gefallen sind – die »Saison der Äste«. Dieser Teil könnte momentan bei unseren Freunden auf der Südhalbkugel nicht viel Anklang finden, aber vielleicht dann im Juni. Für den Songtext, klicke hier.

Eine Neue Sprache für das Neue Jahr

Selbst in den besten Zeiten können Teenager für ihre Eltern ein echtes Rätsel sein. Was also tun, wenn sie eine völlig neue Sprache zu sprechen scheinen? Die Teenager des Jahres 2024 werden in einer Welt erwachsen, die uns völlig neu erscheint, und sie stecken mitten im Chaos, das die Pubertät historisch mit sich bringt. Und als ob das noch nicht genug wäre, reden sie jetzt auch noch über Girl Dinners, Situationships und aus irgendeinem Grund über das Römische Reich. Das kann dazu führen, dass manche Eltern die Idee eines echten Gesprächs aufgeben.

Es ist verständlich, dass man sich hilflos fühlt, wenn das eigene Kind einen Raum betritt und etwas sagt, das genauso gut eine Fremdsprache sein könnte, aber es ist auch eine Art elterliches Initiationsritual. Irgendwann, als du jung warst, hast du wahrscheinlich deine eigenen Eltern verwundert, und eines Tages werden die Kinder deiner Kinder sie verwirren. Du bist nicht allein, und das ist kein unüberwindbares Hindernis.

Nachdem Jesus in den Himmel aufgefahren war, versammelten sich seine Jünger zu Pfingsten und erlebten die mächtige Salbung des Heiligen Geistes. Das erste Wunder, das der Geist ihnen ermöglichte, war ein Wunder der Kommunikation und der Beziehung. Die Jünger begannen, das Evangelium in den verschiedenen Sprachen ihrer Freunde und Nachbarn zu verkünden.

Wenn wir von »Kulturübersetzung« sprechen, indem wir Slang definieren und tief in Trends und Medien eintauchen, streben wir nach dieser Art von Beziehung. In der Apostelgeschichte wurden die Menschen von der Botschaft der Jünger angezogen, weil sie hörten, wie sie „die Wunder Gottes in ihren eigenen Sprachen“ verkündeten. Gottes Wahrheit und Licht gibt es in jedem Winkel unserer Welt, und als Eltern haben wir die Aufgabe (und die große Freude), unsere Kinder anzuleiten, mit Christus zu leben. Mit unseren Kindern über Fortnite oder Harry Styles oder TikTok zu sprechen, mag oberflächlich erscheinen, aber man weiß nie, wann der Geist sich bewegt und diese Gespräche nutzt, um Raum zu schaffen, damit unsere Kinder das Evangelium in ihrer eigenen Sprache hören.

Vor diesem Hintergrund sind hier einige Fragen, die ein Gespräch mit deinen Teenagern anregen können:

  • Gibt es etwas über das Teenagersein heute, von dem du wünschtest, dass ich es verstehen würde?
  • Gibt es etwas, was Leute, die jünger sind als du, sagen oder tun, dass dich verwirrt?
  • Was ist etwas, das deiner Meinung nach deine Generation und meine Generation gemeinsam haben?
Mental Health Tipp der Woche
Melde dich bei alten Freunden und schicke ihnen eine gemeinsame Erinnerung wie z.B. ein altes Foto von euch, um wieder ins Gespräch zu kommen.

Exklusiver Newsfeed

Dieser besondere Bereich im Newsletter liefert dir einzigartige Einblicke, die du sonst nirgends findest. Wir wählen gezielt relevante Themen aus, um dir und deinen Jugendlichen das Verständnis ihrer Welt zu erleichtern und Gespräche anzuregen.

Dieser Beitrag ist nur für Mitglieder

Melde dich jetzt an, um den Beitrag zu lesen und Zugang zur ganzen Bibliothek mit Beiträgen nur für Mitglieder zu erhalten.

Mitglied werden Du hast bereits einen Account? Einloggen