Dieses Murder Mystery Spiel für ist für ein Jungscharlager (Camp oder Sommerlager) geschrieben und findet draußen statt. Es beruht auf 2. Mose 2,11-15.

Ablauf Murder Mystery

ℹ️
Dauer: 1,5-2 h
Ort: gesamtes Zeltgelände
Benötigte Mitarbeiter: 12; 1 Spielleiter, 11 Rollen
Benötigtes Material: 7x braune Klamotten, 11x Kopfbedeckung, 3–4 Bärte, 5–10 Fingerringe, 7 Brillen, 4 bunte Klamotten, Knete, Steine, kleinen Meißel und Hammer

Ein Ägypter wird tot im Sand gefunden. Ermordet. Doch wer war es? Und wie wurde der Ägypter ermordet? Und warum? Hat jemand vielleicht das Ganze beobachtet? Wie finden wir heraus, wer das war? Wir wissen nur, einer aus dieser Stadt muss es gewesen sein.

Grundsätzlich werden nur Informationen weitergegeben, wenn explizit danach gefragt wird.

Bei jedem Besuch bei einem Charakter, kann die Gruppe max. 3 Fragen stellen und muss dann erst zu einem anderen Charakter, bevor man wieder zum gleichen Charakter gehen kann. Wenn eine andere Gruppe aktuell dort ist, muss man warten oder einen anderen Charakter aufsuchen.

Das Krimidinner
Das perfekte Spiel für abends mit Freunden. Dabei ist es egal, ob die Mitspieler sich kennen oder nicht.

Merkmale die gefunden werden müssen, um das Spiel zu gewinnen:

  • Geschlecht: männlich
  • Israelit
  • Äußeres Aussehen (2 Merkmale): Bart, braune Klamotten
  • Accessoires (3 Merkmale): Kopfbedeckung, Ring, Brille
  • Mordwaffe: Stein
  • Grund: Rache

Der Grund wird vom Mörder offenbart, wenn ihm alle anderen Merkmale gezeigt werden. Dann geht die Gruppe zum Spielleiter und gibt den Laufzettel ab. Damit ist das Spiel für diese Gruppe beendet.

Deine Spende ermöglicht unsere Arbeit

Mr. Jugendarbeit ist die größte kostenlose Plattform professioneller Ressourcen für die Begleitung junger Menschen. Leiste einen Beitrag und unterstütze die Begleitung Jugendlicher mit einer Spende.

Jetzt unterstützen

Charaktere im Mose Murder Mystery

Der Pharao

Beschreibung: Herrscher Ägyptens; aufgebracht über den Mord an dem Aufseher;

Kann folgende Informationen weitergeben, wenn danach gefragt wird:

  • Vermutet einen Israeliten; kein Ägypter würde einen anderen umbringen

Das kann er immer sagen:

  • Freut sich, dass seine Tochter Mose als Ziehsohn aufgezogen hatte
  • Alle Israeliten sind nur gut als Sklaven
  • Mein Land, meine Regeln

Aussehen:

  • Ägypter
  • Männlich
  • Bart
  • Bunte Klamotten
  • Kopfbedeckung
  • Ringe
  • Brille

Die Tochter des Pharao

Beschreibung: Tochter des Pharaos; Ziehmutter von Mose; besorgt über den Vorfall, Ägypterin

Kann folgende Informationen weitergeben, wenn danach gefragt wird:

  • Glaubt, wenn es ein Israelit ist, dass er auch einen Bart hat.

Das kann sie immer sagen:

  • Ich hoffe, dass so was nicht noch mal vorkommt
  • Findet nicht gut, dass ihr Vater so hart mit den Israeliten umgeht
  • Ich habe selbst einen kleinen Israeliten großgezogen, den ich im Schilfmeer gefunden habe vor vielen Jahren

Aussehen:

  • Ägypterin
  • Kopfbedeckung
  • Bunte Klamotten
  • Ringe
  • Brille

Tamar – eine Hebamme

Beschreibung: Hebamme, die zur Zeit der Kindstötungen gearbeitet hat und auch Mose auf die Welt gebracht hat; sehr traurig und emotional über das Kindstöten; findet das alles schrecklich.

Kann folgende Informationen weitergeben, wenn danach gefragt wird:

  • So ein präziser Schlag geht nur mit einer Brille

Das kann sie immer sagen:

  • Die Zeit als alle Kleinkinder getötet wurden, war sehr schlimm, aber wir haben uns durchgeschlagen
  • Ich bin gerne Hebamme, ich darf neues Leben in der ersten Zeit begleiten

Aussehen:

  • Israelitin
  • Braune Klamotten
  • Kopfbedeckung

Mose – ein Israelit, der am Hof des Pharao groß geworden ist

Beschreibung: Bruder von Miriam und Aaron; Ziehsohn der Tochter des Pharaos; ist am Hof des Pharaos groß geworden; ist der Mörder des Aufsehers; redet nicht sonderlich viel.

Kann folgende Informationen weitergeben, wenn danach gefragt wird:

  • Das ist sehr schlimm, was passiert ist
  • Muss jemand starkes gewesen sein

Wenn folgende Merkmale vorgelegt werden, offenbart Mose den Grund:

Genannt? Merkmale
🔲 Männlich
🔲 Bart
🔲 Braune Klamotten
🔲 Hut/Mütze
🔲 Ring(e)
🔲 Brille
🔲 Israelit
🔲 Mordwaffe Stein
Grund: ein ägyptischer Aufseher hat einen Israeliten geschlagen, daraufhin hat Mose den Ägypter erschlagen aus Rache.

Das kann er immer sagen:

  • Ich hab den Jackpot gezogen. Bin Israelit und beim Pharao groß geworden.
  • Einmal Israelit, immer Israelit.
  • Ich kann nicht so gut vor Menschen reden.

Aussehen:

  • Israelit
  • Männlich
  • Bart
  • Braunes Oberteil
  • Mütze/Hut
  • Ring
  • Brille

Lavi – ein Ziegelbrenner und ein Israelit

Beschreibung: Sklave für den Pharao; stellt Lehmziegel her für die Gebäude; schimpft immer über den Pharao und die Aufseher und die miesen Umstände, liebt Rätsel, macht mit Knete irgendwelche Sachen, reimt auch gerne.

Kann folgende Informationen weitergeben, wenn danach gefragt wird:

  • Rätsel mit Ring als Lösung. Aber nur auf Fragen, die in Richtung gehen, was der Mörder angehabt hat.

Beispiel-Rätsel 1: »Ein …, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.«

Beispiel-Rätsel 2: »Zwei vereinen sich, ich bezeuge das und bin nun für immer bei ihnen.«

Das kann er immer sagen:

  • Die ganzen Tage Ziegel brennen, lieber würd ich lange pennen.
  • Ich sollte eine Gewerkschaft gründen, damit wir demonstrieren können.
  • Auf die Ägypter schimpfen
  • Wir demonstrieren auf allen vieren.

Aussehen:

  • Israelit
  • Männlich
  • Bart
  • Braune Klamotten
  • Kopfbedeckung

Marik – ein ägyptischer Aufseher

Beschreibung: Freund des toten Aufsehers, hasst die Israeliten

Kann folgende Informationen weitergeben, wenn danach gefragt wird:

  • Mein Freund wurde mit einem Stein oder Felsen getötet

Das kann er immer sagen:

  • Ich hasse die Israeliten, sie wollen uns überrennen, wenn sie zu viele sind, deshalb halten wir sie klein
  • Nur ein Israelit als Sklave ist ein guter Israelit
  • Ich bin sehr wütend

Aussehen:

  • Ägypter
  • Männlich
  • Kopfbedeckung
  • Ringe
  • Brille

Miriam

Beschreibung: Schwester von Mose und Aaron; hat damals in die Wege geleitet, dass Mose von seiner Mutter aufgezogen werden kann;

Kann folgende Informationen weitergeben, wenn danach gefragt wird:

  • Ich weiß nichts Genaues. Nur das, was die anderen Leute sagen, aber das ist mir zu ungenau. Deshalb sage ich gar nix.

Das kann sie immer sagen:

  • Das ist sehr schlimm, was passiert ist.
  • Wir leiden sehr unter dem Pharao
  • Aber wir halten zusammen

Aussehen:

  • Israelitin
  • Braune Klamotten
  • Kopfbedeckung
  • Brille
  • Israelit

Samuel – Steinmetz und ein israelitischer Zeuge

Beschreibung: Sklave für den Pharao; bearbeitet Steine für den Pyramidenbau; hat von ferne den Mord gesehen, klopft parallel auf kleinen Steinen mit Hammer und Meißel

Kann folgende Informationen weitergeben, wenn danach gefragt wird:

  • Ich glaube, es war ein Mann, den ich gesehen habe
  • Ich stand sehr weit weg

Das kann er immer sagen:

  • Ich muss hart arbeiten
  • Steine klopfen hat mir früher Spaß gemacht als ich machen konnte, was ich wollte, aber jetzt ist es jeden Tag das Gleiche

Aussehen:

  • Israelit
  • männlich
  • Braune Klamotten
  • Kopfbedeckung

Aaron

Beschreibung: Bruder von Miriam und Aaron; konnte schon immer besser mit Worten umgehen als Mose.

Kann folgende Informationen weitergeben, wenn danach gefragt wird:

  • Ich bin mir nicht sicher, wer das sein könnte und wie die Person aussieht

Das kann er immer sagen:

  • Ich bin Moses Bruder
  • Wenn das jemand von uns war, haben wir viele Probleme

Aussehen:

  • Israelit
  • Bart
  • Braune Klamotten
  • Kopfbedeckung

Amany – ägyptische Marktfrau

Beschreibung: Redet gerne und viel; glaubt alles zu wissen; aber letztendlich weiß sie fast gar nix; nur Klatsch und Tratsch.

Kann folgende Informationen weitergeben, wenn danach gefragt wird:

  • Hat gehört, dass der oder die Mörderin eine Kopfbedeckung trägt
  • Der Magier weiß vielleicht, was der oder die Mörderin anhatte oder kann durch Magie Dinge erfahren

Das kann sie immer sagen:

  • Die Leute kaufen aktuell so wenig, weil sie Angst haben, weil ein/e Mörder/in frei herumläuft.
  • Hier laufen ganz komische Leute rum.
  • Ich mag die Israeliten nicht mit ihren komischen Essensvorschriften.

Aussehen:

  • Braune Klamotten
  • Kopfbedeckung
  • Brille

Alchemy – Magier des Pharaos

Beschreibung: Magier des Pharaos; ein eher weniger begabter Magier; versucht oft in die Zukunft zu schauen; kennt durch seine Magie Hinweise auf den Mörder.

Hilfen für den Charakter: Liebe (rot) + Hoffnung (grün) = braun

Kann folgende Informationen weitergeben, wenn danach gefragt wird:

  • Der oder die Mörderin hat irgendetwas an, was aus der Farbe der Liebe und der Farbe der Hoffnung gemischt wird
  • Der oder die Mörderin trug Schmuck

Das kann er immer sagen:

  • Ich hab sehr viel Stress gerade, weil der Pharao schnell herausfinden will, wer der Mörder ist
  • Abrakadabra oder Ähnliches
  • (sonst alles, was die Fantasie hergibt, solange nichts preisgegeben wird)

Aussehen:

  • Ägypter
  • Bart
  • Kopfbedeckung
  • Ringe
  • Brille
Teile diesen Beitrag