Dramatische Säkularisierung in den USA und bisherigen religiösen Hochburgen Europas

Eine von Lifeway durchgeführte Studie hat gezeigt, dass viele bekennende Evangelikale Überzeugungen haben, die der Orthodoxie widersprechen – ob sie es nun wissen oder nicht. Dreiundvierzig Prozent stimmten der Aussage »Jesus war ein großer Lehrer, aber er war nicht Gott« zu, ein Anstieg von 13 Prozent im Vergleich zu den Daten von 2020. Dreiundfünfzig Prozent der befragten Evangelikalen gaben außerdem an, dass die Bibel nicht wörtlich wahr ist.

Pastor Russell Moore bemerkte zu den Daten, dass es in der Kirche eine »heimliche Säkularisierung« zu geben scheint. Ideen, die einst teuer und unbestreitbar waren, scheinen zur Diskussion zu stehen oder zumindest nicht mehr wert zu sein, sich daran festzuhalten.

Es ist ganz natürlich, dass wir unseren Glauben infrage stellen, und wir sollten unsere Jugendlichen ermutigen, mit den schwierigen Aspekten des Lebens für Gott zu ringen und sein Wesen kennenzulernen. Es gibt jedoch einen Unterschied zwischen dem Abarbeiten unserer Fragen und dem Verwässern des Göttlichen.

Fragen, die ein Gespräch mit deinen Teenagern anregen können:

  • Wenn die Mehrheit der Christen beginnt zu glauben, dass die Bibel nicht wortwörtlich wahr ist, wie verändert sich dadurch, wie Kirche funktioniert? Macht es einen Unterschied?
  • Wenn wir Jesus als einen großen Lehrer oder ein erschaffenes Wesen statt als Gott selbst sehen, wie verändert das den Auftrag der Kirche? Macht das einen Unterschied?
  • Wenn wir glauben, dass der Mensch von Natur aus ohne Sünde ist und nicht in eine sündige Natur hineingeboren wird, wie verändert sich, wie wir miteinander über Sünde sprechen? Macht das einen Unterschied?
Shia LaBeouf sagt, er ist katholisch geworden
»Ich hatte eine Waffe auf dem Tisch liegen. Ich wollte aussteigen«, sagte LaBeouf in einem YouTube-Interview mit Bischof Barron über die Situation, in der er sich befand, nachdem seine Ex-Freundin FKA Twigs Missbrauchsvorwürfe erhoben hatte.
The Rise of the Evangelical Heretic
Even among the faithful, Christian orthodoxy has taken a backseat to cultural and political tribalism.
Dramatische Säkularisierung in den USA und bisherigen religiösen Hochburgen Europas
Teile diesen Beitrag