Popkultur

Trending/Memes

Der DJ, Tänzer und Reality-TV-Star tWitch, auch bekannt als Stephen Boss, ist vor Kurzem durch Suizid gestorben. Der Künstler, der nur 40 Jahre alt wurde, war in den vergangenen Jahren vor allem als der Haus-DJ der Ellen-Show bekannt. Boss war für seine quirlige Persönlichkeit und seinen ansteckenden Tanzstil bekannt.

Die Umstände seines Todes waren daher für langjährige Fans umso schockierender. Es ist schwer einzuschätzen, wie man über eine berühmte Person sprechen soll, die alles zu haben schien, aber offensichtlich auch sehr gelitten hat. Es erinnert uns auf ernüchternde Weise daran, Kontakt zu unseren Lieben zu pflegen, gerade in der Weihnachtszeit, wenn sich manche Menschen besonders isoliert und einsam fühlen.

Du denkst darüber nach dir das Leben zu nehmen?

Sprich noch heute mit jemandem, dem du vertraust! Menschen mit Suizidgedanken können sich auch jederzeit anonym an die Telefonseelsorge wenden. Tipps zur Suizidprävention und Begleitung von Jugendlichen findest du hier.

Dieser Artikel wurde vom Axis Creator Team verfasst und im englischsprachigen »Culture Translator« veröffentlicht. Deutsche Version von Olivia Felber.

Du liest gerne MRJ?

Zeige deine Wertschätzung! Deine Spende hilft uns, mehr Inhalte zu kreieren.