Der YouTuber MrBeast hat in der American Dream Mall in New Jersey den ersten Restaurant-Standort seiner Burger-Marke eröffnet.

ℹ️
MrBeast (* 7. Mai 1998 in Kansas, bürgerlich Jimmy Donaldson) ist ein US-amerikanischer YouTuber und Betreiber des gleichnamigen YouTube-Kanals MrBeast. Sein Hauptkanal, »MrBeast«, ist mit 104 Mio. Abonnenten der fünftmeist abonnierte auf der Plattform. Neben diesem Kanal betreibt er ebenfalls die Kanäle »MrBeast Gaming«, »Beast Reacts«, »MrBeast Shorts«, »Beast Philantrophy« und »MrBeast 2«. — Wikipedia

Warum hat das mehr als 10.000 Menschen angezogen?

Tausende drängen sich vor einer Bühne, auf der MrBeast und Co. ein Challenge-Video gedreht haben, vermutlich für seinen YouTube-Kanal. Foto @Smallnoot

Stell dir die Meet-and-Greets in Einkaufszentren von Boybands in den 80er- und 90er-Jahren vor. Für die Jugendlichen von heute, vor allem für Jungs zwischen 13 und 16 sind Mr. Beast und seine Crew auf derselben Ebene wie die Mega-Stars der Vergangenheit. Auch nur einen Blick auf diese YouTuber und Twitch-Streamer zu erhaschen, ist wie die Aufmerksamkeit eines Rockstars zu bekommen, und einer der Ersten zu sein, die in diesem Restaurant essen, ist eine coole Geschichte, die man seinen Freunden erzählen kann.

Was steckt hinter dem MrBeast-Burger Restaurant?

Zum Hintergrund: MrBeast hat 100 Millionen Abonnent:innen auf YouTube. Mit seiner Crew zeigt er sich betont großzügig und wohltätig – in vielen seiner Videos geht es darum, nichts ahnende Menschen durch verrückte, aufwendig inszenierte Herausforderungen große Geldbeträge zu schenken. Und seine Follower lieben es.

Sagen wir einfach, dass für einen Burger auf dem Boden eines Einkaufszentrums zu schlafen, wahrscheinlich eines der normaleren Dinge ist, zu denen die Fans von MrBeast bereit sind.

Lerne den YouTube MrBeast besser kennen

Mr Beasts Geheimnis: Verschwenderische Großzügigkeit
Was ist das Geheimnis von Mr. Beasts YouTube-Erfolg?
Minions 2 löst TikTok-Trend #GentleMinions unter Teenagern aus
Letztes Wochenende kam »Minions: Auf der Suche nach dem Mini-Boss« in die Kinos und entfachte das TikTok-Meme #GentleMinions unter Teenagern, das das ganze Wochenende über an Fahrt gewann.

Deine Spende ermöglicht unsere Arbeit

Mr. Jugendarbeit ist die größte kostenlose Plattform professioneller Ressourcen für die Begleitung junger Menschen. Leiste einen Beitrag und unterstütze die Begleitung Jugendlicher mit einer Spende.

Jetzt unterstützen
Teile diesen Beitrag