Popkultur

Filme/TV/Streaming

Netflix Fantasy Blockbuster »The School for Good and Evil« – eine Harry Potter Kopie?

Ebenfalls auf Netflix zu sehen ist die lang erwartete Verfilmung von The School for Good and Evil (Die Schule von Gut und Böse). Charlize Theron und Kerry Washington sind unter den Stars, die versuchen, diese Märchenwelt zum Leben zu erwecken. In dem Film sind zwei junge Frauen die Hauptfiguren, die in die Kategorien »gut« oder »böse« eingeteilt werden, die dann ihren Weg der magischen Ausbildung bestimmen. Der Soundtrack mag ein Traum der Gen Z sein (Olivia Rodrigo und Billie Eilish tauchen in einigen Montageszenen auf), aber Kritiker sagen, dass die Gesamtwirkung des Films flach ist.

The School for Good and Evil Kritik
The School for Good and Evil Kritik - Wie gut der Film ist, erfahrt ihr in der Kritik auf Moviejones.de. - Autor: Moviejones

Review auf Deutsch

Netflix »Do Revenge« gilt als beliebtester Highschool-Liebesfilm
Diese Teenie- und Highschool-Komödie auf Netflix basiert auf einem Rache-Trip wegen Nacktbildern. »Do Revenge« ist ein Teenie-Traum und doch keiner.
Dieser Artikel wurde vom Axis Creator Team verfasst und im englischsprachigen »Culture Translator« veröffentlicht. Deutsche Version von Andy Fronius.

Sei ein Teil der Zwölf

Wenn nur 12% unserer Leser monatlich 12€ spenden, können wir unsere Arbeit für die Jugendarbeit nachhaltig sichern.